Lesung Eichenau

Premiere: Das Autorenpaar liest aus dem Krimi „Im Zeichen der Zwillinge“

Lesung Eichenau 4.März 2015

Das Autorenpaar Marion und Gerhard Wiehler mit Tochter Sylvia in der Gemeindebücherei Eichenau.

Die Premiere in Eichenau war eine inspirierende Erfahrung und ein toller Erfolg! Alle verkauften Bücher wurden signiert.

Hier einige Tipps, die wir gerne aus unserer Erfahrung weitergeben:

– Langsam und laut lesen, Pausen machen, um Akzente zu setzen

– Lebendig lesen, mit Mimik und Gestik unterstützen, aber pointiert und nicht zu aufdringlich, ein guter Text spricht für sich und beflügelt die Phantasie der Zuhörer

– Die Sprache der Protagonisten sprechen, sich in die Charaktere hineinversetzen

– Blickkontakt mit dem Publikum, so oft es geht

– Professionelle Leser holen vielleicht noch das i-Tüpchelchen heraus, Autoren wirken  aber authentischer, wenn sie lebendig lesen können

– Nicht zu lange lesen, nach 45 Minuten lässt die Konzentration nach

– Gut auf Fragen präpariert sein

Mehr über den Krimi „Im Zeichen der Zwillinge“

Mehr von Clara und Jonas

Gut zu Wissen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.